Am Samstag, den 09. Februar 2019 fand der diesjährige Flutlichtpokal-Wettkampf der OG Wathlingen-Celle Land statt. Die Teilnahme von 10 Hundesportlern war in sofern noch erfreulicher, weil der Wettkampf im vergangenen Jahr leider wegen Sturmschäden ausfallen musste.

Richter Klaus Schreiber hatte ordentlich Punkte mitgebracht und konnte auch reichlich verteilen. Nach der Auslosung wurden die beiden BH-Gehorsamsteile vorgeführt und nach Einbruch der Dunkelheit begann der eigentliche Wettkampf in Abteilung C.
Geführt wurde nach der alten PO in den Stufen 1 und 3. Die beiden Schutzdiensthelfer Cedric Reiter und Lehrhelfer David Brechmann absolvierten ihre Helfertätigkeiten souverän und sportlich fair. Ein herzlicher Dank an die beiden Helfer.

Die Ortsgruppe bedankt sich außerdem beim zahlreichen Publikum sowie allen Helfern rund um die Veranstaltung für das gute Gelingen.
Der herzliche Glückwunsch geht besonders an den Gewinner Bert Gronau und seinem Quiron aus Schwemsal. Beide konnten ihren ersten Platz von vor zwei Jahren erfolgreich verteidigen!

Ergebnisse

Platz    Hundeführer    Hund    Punkte    Prüfungsstufe   Rasse
1   Bert Gronau   Qiuron de L'origine de Faucon Rouge    95   3   MAL
2   Kai Wiesner   Judson vom Siegerblut   93   1   DSH
3   Peter Krohn   Joe von Ostsachsen   90   1   ROTT
4   Norman Weigert   Jack   87   3   MIX
5   Fabiane Lehmann   Fritzi   86   1   MAL
6   Peter Krohn   Noisemaker von Metunaj   85   3   DSH
7   Anette Riemann   Nick vom Externstein   85   1   DSH
8   Heike Röhmann   Degou   83   1   MAL
9   Dorota Grundmann   Usher von Peroh   78   3   DSH
10   Michael Artschwager   Cash vom Altenfeldsdeich   77   3   DSH
                     
    Andrea Wiesner   Dirtyharry vom Siegervlut   best.   BH   DSH
    Kai Wiesner   Hägar vom Siegerblut   best.   BH   DSH